Besucherstatistik

Besucher gesamt: 68.054
Besucher heute: 25
Besucher gestern: 53
Max. Besucher pro Tag: 166
gerade online: 0
max. online: 14
Seitenaufrufe gesamt: 295.481
counter   Statistiken
Aktuell 19.7 °C ---
Morgen 18 °C kräftiger Regenschauer
02.10.14 18 °C bewölkt
03.10.14 17 °C bewölkt
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus Ostsee

Willkommen auf der Startseite
RSV Wullenstetten - SVI 2:1 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: PS   
Sonntag, den 28. September 2014 um 17:42 Uhr

Satz mit X - wahr wohl nix. Mit leeren Händen mußte der SVI die Heimreise wieder aus Wullenstetten antreten. Denn mit einer 2:1 (1:0) Niederlage gelang es wiederum nicht, endlich einen kleinen Sprung nach oben in Richtung Mittelfeld zu machen. Dabei war der RSV keinesfalls das überlegenere Team. Der SVI mußte auch bereits ab der 38. Min. in Unterzahl spielen, nachdem Köhler frühzeitig mit Gelb/Rot vom Platz mußte. Allerdings war über den Rest der Spielzeit nicht unbedingt zu erkennen, dass der RSV einen Mann mehr auf dem Platz hatte. Unglücklich dann das 1:0 unmittelbar vor der Halbzeit, als man in einen Konter lief, der Führungstreffer allerdings stark abseitsverdächtig war.

In der 2. Halbzeit das selbe Bild: der SVI hatte etwas mehr Spielanteile, bot kämpferisch eine sehr gute Leistung, aber das Tor fiel wiederum für den RSV. Erneut ging dem Treffer in der 56. Min. eine Fehlentscheidung des SR voraus, der ein klares Foul an Daikeler im 16er nicht erkannte, als dieser zum Kopfball hochsteigen wollte. Dadurch kam der RSV in Ballbesitz und setzte einen Konter, der dann zum 2:0 führte. Der späte Anschlußtreffer durch den eingewechselten Schädle in der 88. Min. setzte nochmals letzte Kraftreserven frei. Nur eine Minute nach dem Kopfballtreffer setzte Hahn einen Freistoß ans Lattenkreuz. Der Ausgleich wäre sicherlich verdient gewesen. So steht man nach wie vor auf dem 13. Tabellenplatz.

 

Die Reserve setzte ihre Negativserie mit einer 5:0 Niederlage fort. Zudem sah Marcel Micheler in der 80. Min. Rot, nachdem er wegen einer nicht anerkannten Abseitsstellung den SR beleidigte. Dies paßt zur derzeitigen Situation in der Reserve, denn mit einer solchen Einstellung werden weitere Niederlagen die Folge sein. Nur ein paar wenige Spieler zeigten Einsatz und opferten sich auf.  

 
Der SVI bei FuPa-Net und Facebook PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: PS   
Mittwoch, den 03. September 2014 um 09:18 Uhr

FuPa - das Fußball-Portal der Südwestpresse

Seit einiger Zeit gibt es für den Amateursport ein riesiges bundesweites Informationsportal mit dem Namen FuPa. Für unseren Bereich ist die Südwest-Presse der Partner. In diesem Portal sind zunächst alle Spiele sämtlicher Spielklassen zu finden, News (die teilweise auch in der Presse erscheinen), Statistiken usw. 

Weiterhin kann jeder Verein seine Spielerdaten dort hinterlegen sowie z.B. einen Liveticker für die eigenen Spiele betreiben, Bilder vom Spiel veröffentlichen oder Spielberichte online stellen. Dies wird vom SVI bereits schon regelmäßig genutzt. Immer mehr Vereine aus dem Bezirk sind dort zu finden.

Auf unserer Startseite können Sie sich in der rechten Spalte über den FuPa-Button einen Überblick verschaffen. Sie gelangen hierebei direkt auf die SVI-Seite, Neben den jeweiligen Spielergebnissen in der rechten Spalte kann man durch das Anklicken des kleinen rechteckigen Symbols die Spieldaten, Spielbericht oder Fotos ansehen. 

Sie können aber oben auf der FuPa-Seite ihre gewünschte Liga auswählen und dort die jeweiligen Informationen lesen.

 

Auch auf unserer Homepage haben wir die Daten nun mit dieser Datenbank verknüpft. Wenn sie den Bereich "Fußball" und die jeweilige Mannschaft anklicken haben sie mehrere Menü-Auswahlpunkte. 

Zudem finden sie Bilder und Infos von den Spielen des SVI auch auf unserer Facebook-Seite. Auch hierzu gibt es auf der Startseite unserer Homepage einen Button. Sie müssen hierzu nicht Facebook-Mitglied sein, um die Seite ansehen zu können. Auch hier sind wir bereits mit FuPa vernetzt. Beim Anklicken der eingestellten Bilder gelangen sie automatisch auf die FuPa-Seite.  

Am besten Sie klicken sich einfach mal durch die vielen Möglichkeiten. Wir finden, dass dieses Portal eine Supersache für den Amateurfußball ist und eine umfangreiche Informationsquelle darstellt für den aktiven Fußballer, aber auch für den Fan.

 

Der SVI hofft daher, dass wir dem interessierten Fußballfan und unseren Fußballfreunden mit diesen neuen Möglichkeiten genügend Informationen bieten. Für Verbesserungen oder auch Lob sind wir immer dankbar.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 03. September 2014 um 09:42 Uhr
 
« StartZurück12WeiterEnde »

Seite 1 von 2